Kurs Amberg, ausgebucht

Kurs 2, Amberg, ausgebucht, keine Anmeldungen mehr möglich

Veranstaltungsort

Raigeringer Straße 25

92224 Amberg

Gesamtkosten 2200,00€

Anmeldung unter: Kurs 2 Amberg

Die Kurszeiten sind jeweils von 9.30h – 17.30h

der Supervisionstag von Modul VII von 9.30h – 14.30h

I.        Theoretische Grundlagen traumaspezifischer Fachberatung: 15.-16.09.2017

II.       Techniken zur Stabilisierung und Affektregulation: 01.-02.12.2017

III.      Überblick über Behandlung akuter Traumatisierung und Krisenintervention: 26.-27.01.2018

IV.      Bindung und Traumapädagogik: 09.-10.03.2018

V.       Begleitung während der Traumaverarbeitung und Integration: 13.- 14.04.2018

VI.      Ressourcenarbeit, Teilearbeit und Sucht: 08.-09.06.2018

VII.    Selbstwahrnehmung–Selbstkontrolle, Selbstwirksamkeit: 20.-21.07.2018  +  Supervision: 22.07.2018, 9.30h-14.30h

VIII.  Die Behandlungsplanung und deren Einordnung

in die eigene alltägliche Beratung- pädagogische Arbeit /  Abschlusscolloquium: 21.-22.09.2018

 

Dieses Curriculum beinhaltet acht Termine zu je 2 Tagen, bzw. 2  1/2 Tagen in Modul VII (insgesamt 128 UE) mit je 2 oder 4 Stunden Supervision eigener Fälle (insgesamt 24 UE) sowie Treffen von Intervisionsgruppen zum Einüben und Vertiefen des Gelernten zwischen den einzelnen Einheiten.

Zeitraum der Ausbildung

15. September 2017  bis 22. September 2018